Mittwoch, 8. Oktober 2014

Bestandteile der Darmreinigung

Für eine umfassende Darmreinigung braucht es nur drei grundlegende Bestandteile, die anschließend durch Zusatzkomponenten ergänzt werden können. Diese drei Basis-Bestandteile sind

  1. Flohsamenschalenpulver,
  2. Bentonit und
  3. Probiotikum.

Das Flohsamenschalenpulver bei der Darmsanierung


Das Flohsamenschalenpulver wird auch als Psyllium bezeichnet. Es dient im Rahmen der Darmsanierung dazu, Ablagerungen im Verdauungssystem zu lockern und Toxine und Abfallprodukte aus dem Stoffwechselprozess zu lösen. Für eine optimale Wirkung ist feinst vermahlenes Flohsamenschalenpulver zu verwenden. Im Handel gibt es zwar auch grob vermahlene oder gar nicht gemahlene Flohsamenschalen, die durch einen besonders günstigen Preis bestechen, allerdings sind diese Produkte nicht zu empfehlen. Sie sind wenig verträglich für den menschlichen Körper und die Wirksamkeit ist deutlich herabgesetzt.

Bentonit für die Darmreinigung nutzen


Zweiter wichtiger Bestandteil der Darmreinigung ist Bentonit. Die Mineralerde bindet die vom Flohsamenschalenpulver gelösten Ablagerungen, Toxine und Abfallprodukte an sich. So können sie über den Stuhl problemlos ausgeschieden werden. Im Handel findet sich Bentonit in Pulver- und Kapselform und sogar in flüssiger Form, vermischt mit reinstem Wasser. Beim Kauf von Bentonit ist darauf zu achten, dass es entweder in Arzneimittel- oder Lebensmittelqualität vorliegt. Nur dann ist die Mineralerde auch zur innerlichen Anwendung geeignet.

Probiotikum in der Darmsanierung


Dritter wichtiger Bestandteil der Darmsanierung ist das Probiotikum. Damit werden Darmbakterien bezeichnet, die für den Aufbau einer gesunden Darmflora verantwortlich zeichnen. Das Probiotikum ist ebenfalls in flüssiger Form und als Kapsel erhältlich. In der Darmreinigung kann man sich für eine der beiden Varianten entscheiden oder auch beide miteinander kombinieren.

Je nach Dosierung und Häufigkeit der Einnahme dieser Grundbestandteile für eine Darmreinigung lässt sich deren Intensität und Effektivität beeinflussen. Zusätzlich können weitere Komponenten die Darmsanierung beschleunigen. Diese stellen wir im folgenden Artikel vor.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Informationen dieser Art sollen nicht die Anweisungen eines Arztes oder eines anderen Angehörigen der Heilberufe ersetzen.

Die auf den Webseiten enthaltenen Informationen dürfen nicht zur Diagnose oder Therapie eines gesundheitlichen oder medizinischen Problems oder einer Krankheit verwendet werden. In solchen Fällen müssen Sie stets einen Arzt konsultieren bzw. medizinischen Rat einholen.

Da die Informationen im Laufe der Zeit veraltet sein können, ist es unbedingt erforderlich, dass stets der Rat eines Arztes eingeholt wird, um zu einer angemessenen klinischen Beurteilung Ihres spezifischen Zustandes bzw. des spezifischen Zustandes des einzelnen Patienten zu gelangen.