Montag, 2. Juni 2014

Kann eine Haartransplantation in der Türkei sinnvoll sein?

Da die Haartransplantation oft der letzte Ausweg scheint, um das Kopfhaar wieder sprießen zu lassen, setzen sich viele von Haarausfall Betroffene damit auseinander. Die oft hohen Kosten sind aber ein abschreckendes Beispiel, um sich gegen diese Form der Behandlung zu entscheiden. Bei einem Kostenvergleich wird dann oft deutlich, dass die Haartransplantation im Ausland, wie in der Türkei, deutlich günstiger ausgeführt werden kann. Allerdings beschleicht viele Betroffene hier nicht selten das Gefühl, einer minderwertigen Behandlung ausgesetzt zu sein. Fakt ist – es gibt überall schwarze Schafe. Daher sollte auch eine Haartransplantation in der Türkei nur mit einem Partner durchgeführt werden, dem man blind vertrauen kann.

Haartransplantation mit Novaesthetica


Eines der Unternehmen, denen man unserer Meinung nach vertrauen kann, ist Novaesthetica. Die 2013 von Emrah Bursali gegründete Agentur befasst sich intensiv mit der Haartransplantation in der Türkei. Was die Firma so glaubwürdig macht, ist die Geschichte des Firmengründers.

Emrah Bursali hat sich selbst einer Haartransplantation in der Türkei unterzogen und damit gute Erfahrungen gemacht, wie er in seiner privaten Fotodokumentation zeigt. Novaesthetica arbeitet mit nur einer Klinik in der Türkei zusammen, so dass Patienten genau wissen, auf welchem Behandlungstisch sie landen. Zudem gibt es den Rundum-Service für alle, die sich einer Haartransplantation in der Türkei unterziehen wollen. Angefangen von der Buchung eines Hotels in der Nähe der Klinik bis hin zur persönlichen Vor-Ort-Betreuung durch Mitarbeiter von Novaesthetica. Bei Bedarf kümmert sich das Unternehmen sogar um die Buchung der Flüge in die Türkei und wieder zurück – diese sind allerdings im Gesamtpreis nicht enthalten.

Einfacher Ablauf, guter Service


Der Ablauf einer Haartransplantation in der Türkei ist dabei einfach. Patienten können Bilder ihres Haarproblems einsenden und erhalten daraufhin eine Beurteilung, wie viele Grafts benötigt werden, um wieder volles Haar zu erlangen. Auch ein Kostenangebot ist mit enthalten und die persönliche Beratung durch die geschulten Experten. Wer das Angebot annimmt, erhält einen rechtskräftigen Vertrag mit einer deutschen Firma.

Nach der Anreise in die Türkei werden die Patienten von Novaesthetica-Mitarbeitern zum Hotel gebracht und während des gesamten Aufenthalts betreut. Diese stehen auch als Dolmetscher in der Klinik zur Verfügung. Die Haartransplantation selbst wird nach der neuesten Methode, der FUE-Methode, durchgeführt. Moderne Apparate und ein erfahrener Arzt sorgen für die nötige Sicherheit.

Und wem die Haartransplantation alleine nicht reicht, der kann die Reise nach Istanbul noch mit einem Türkei-Urlaub verbinden. Novaesthetica stellt hierfür ebenfalls ein Programm zusammen oder kümmert sich um eine Stadtführung und ähnliches.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Informationen dieser Art sollen nicht die Anweisungen eines Arztes oder eines anderen Angehörigen der Heilberufe ersetzen.

Die auf den Webseiten enthaltenen Informationen dürfen nicht zur Diagnose oder Therapie eines gesundheitlichen oder medizinischen Problems oder einer Krankheit verwendet werden. In solchen Fällen müssen Sie stets einen Arzt konsultieren bzw. medizinischen Rat einholen.

Da die Informationen im Laufe der Zeit veraltet sein können, ist es unbedingt erforderlich, dass stets der Rat eines Arztes eingeholt wird, um zu einer angemessenen klinischen Beurteilung Ihres spezifischen Zustandes bzw. des spezifischen Zustandes des einzelnen Patienten zu gelangen.